Bouken Yuuki PlaStar World: Plaston GP

Aus portablegaming.de Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Irgendwann bin ich beim Surfen über ein sehr merkwürdig aussehendes, japanisches Zubehörteil für den GBA gestolpert. In diesem Thread hab ich dann dank der Portablegaming User herausgefunden, dass das Teil zu einem Spiel namens "Bouken Yuuki PlaStar World: Plaston GP" gehört.

Mitgeliefert ist ein Adapter, der hinten an den GBA andockt und in den man eine Figur stecken kann. Er funktioniert übrigens nur am original GBA. "Dank" der Steckverbindung passt er nicht an den GBA SP und den Nintendo DS.

Plaston1.jpg Plaston7.jpg

Anscheinend gibt/gab es in Japan auch diverses anderes Spielzeugs mit diesen Figuren. Fragt mich nicht, was man mit diesen Teilen macht.

Plaston5.jpgPlaston6.jpg

Auf der Seite der Verpackung ist eine kleine Übersicht der erhältlichen Spielfiguren. Natürlich ist es komplett unmöglich, diese irgendwo aufzutreiben. Ich kann auch nicht sagen, ob die Liste komplett ist oder nicht. Plaston4.jpg

Die Verpackung ist wegen dem Adapter natürlich um einiges dicker als normale japanische Spieleverpackungen. In dieser großen Hülle ist aber auch eine ganz normale Packung enthalten.

Plaston2.jpg

Und da wir natürlich immer wissen wollen, wie etwas funktioniert, hab ich das Teil aufgeschraubt. Hier sieht ihr die Platine:

Plaston3.jpg

Man erkennt, dass die Figur unten kleine Noppen hat, die auf die Kontaktplättchen drücken. Jede Figur hat eine bestimmte Kombination und wenn die richtigen Kontakte aktiviert wurden, wird die Figur im Spiel freigeschaltet. Wenn jemand Lust und zuviel Zeit hat, kann er sicherlich die anderen Figuren durch Herausfinden der richtigen Kombination manuell freischalten.

Kommen wir zum vielleicht wichtigsten, dem Spiel. Es handelt sich um ein eher durchschnittliches Mode7-Rennspiel. Man fährt halt mit seinem Viech über diverse Rennstrecken, kann diverse Waffen aufsammeln etc, aber Mario Kart ist immer noch besser. Screenshots vom Spiel gibts leider nur wenige, da es keinen Emulator gibt, der diesen Adapter emuliert.