GameTheoryAdmiral

Aus portablegaming.de Wiki
(Weitergeleitet von GTA)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hersteller

  • Mystery

CPU

  • keine Informationen

Speicher

  • Famicom Module

Display

  • 2" LCD screen
  • Backlight

Sound

  • keine Informationen

Stromversorgung

  • 3 AA Batterien

Sonstiges

  • TV Out, läßt sich an einen Fernseher anschließen
  • ein Port für einen 2. Controller

Erschienen

  • Asien: 2003 oder 2004
  • Europa: nie
  • USA: nie
Gta vorne.jpg

Allgemein

Der Game Theory Admiral ist ein tragbares Famicom (japanisches NES) und spielt normale Famicom Cardridges ab. Es ist davon auszugehen, dass es nicht von Nintendo lizenziert ist und daher nicht in Europa und den USA erscheint.
Die Module werden nicht direkt in den Modulschacht gesteckt, sondern mit Hilfe eines Adapters (siehe Bild). Die Anleitung läßt darauf schließen, dass es in Asien spezielle Module für den GTA gibt, auf denen NES Spiele sind. Diese sind aber leider nicht in Deutschland erhältlich. Es ist auch möglich mit einem 72-60Pin Adapter normale NES Spiele auf dem GTA zu spielen, allerdings ist die Konstruktion arg wackelig und richtiges Spielen ist nicht möglich.

Systemdetails

Screenshots

Famicom1.jpg Famicom2.jpg Famicom3.jpg
Famicom4.jpg Famicom5.jpg Famicom6.jpg

Systemfotos

Gta vorne.jpg
Datei:Gta hinten.jpg
Gta modul.jpg Gta nes.jpg Hier ist ein GTA mit einem NES Modul zu sehen, das via Adapter angeschlossen ist. Wie man sieht ist die ganze Konstruktion sehr wackelig, nicht gerade sehr praktisch und auf keinen Fall portabel. Wenn das Modul zu sehr wackelt, stürzt das Spiel leider ab.
Es ist daher sinnvoller, nur mit Famicom Modulen zu spielen. Die stören trotz der merkwürdigen Konstruktion mit dem Adapter beim Spielen überhaupt nicht und sitzen fest im Slot. Außerdem ist die Bildqualität nicht gerade berauschend.
Es wird oft behauptet, dass es kaum funktionierende Adapter gibt - in Wirklichkeit kommt es wohl nur auf die richtige Ausrichtung an. Die weiße Schrift auf dem Adapter muss in Richtung Display zeigen, die Modulbeschriftung muss aber in die andere Richtung zeigen. Auf dem Bild ist es verkehrt gemacht ;)

Module

Datei:Modul1.JPG Datei:Modul2.JPG


Verschiedenes

Katalog

Mystery ist nicht der wahre Hersteller des GTA. Dies ist eine chinesische Firma namens Topway. Sie führt den GTA als "TP-G818" und bietet ihn als Bulkversion an. Jeder kann sich - eine gewisse Bestellmenge vorausgesetzt - seine eigene Version des GTA herstellen lassen.
Sehr interessant ist auch die Tatsache, dass im Prospekt (siehe Bild) "Compatible with the games downloaded from the internet" steht.

Verpackung


Ein weiteres interessantes Detail erkennt man auf der Verpackung: Das abgebildete Modul hat eine andere Form als ein Famicom Modul und es besitzt die Aufschrift "Gameboy Advance". In Asien werden alte NES Spiele in einer neuen Hülle als GBA Spiele verkauft. Dies erklärt auch den umständlichen Moduladapter - diese Spielmodule passen auch ohne in den Modulschacht passen.


Links

Allgemeine

Programmieren