Grand Theft Auto Liberty City Stories

Aus portablegaming.de Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grand Theft Auto Liberty City Stories
Cover
Entwickler Rockstar Games
Publisher Take 2
Link zum Test PSP.de
Wertung 90%
Release 02. Dezember 2005
Sprache {{{Sprache}}}
Plattform Playstation Portable
Genre Action, Sonstiges
Multiplayer Ad-Hoc bis zu 6 Spieler
Offizielle Seite Offizielle Seite


Grand Theft Auto Liberty City Stories ist Ende Oktober 2005 in Nordamerika und am 02. Dezember 2005 in Europa für die PSP erschienen.

Die Story

In Liberty City Stories steuert der Spieler den Kleinkriminellen Toni Cipriani, der für eine lange Zeit untertauchen musste, nachdem er einen feindlichen Mafiaboss kaltblütig ermordet hatte. Nun, im Jahre 1998, ist er zurück in der fiktiven Metropole Liberty City, um einige offene Rechnungen zu begleichen. Ziel seiner "Familie" (die Leones) ist es, Großmacht von Liberty City zu werden. Um dies zu erreichen, muss Toni Cipriani unter anderem Aufträge von Salvatore Leone durchführen. Leider haben diese Missionen zunächst nicht die gewünschte Wirkung.

Der Multiplayer

Der im Spiel integrierte Multiplayer verbindet bis zu 6 Spieler über Ad-Hoc miteinander. Es werden 7 verschiedene Multiplayer-Modi geboten.

  • Liberty City Survivor Bietet klassische Deatmatch- bzw. Team Deathmatch-Kämpfe
  • Get Stretch Das ist ein teambasierender Modus: Die Spieler teilen sich in zwei Gangs auf, wobei jede die Limo der verfeindeten Gang stehlen und zu ihrer eigenen Basis bringen muss. Währenddessen muss aber auch die eigene beschützt werden, damit diese nicht gestohlen wird.
  • Street Rage Hier gibts wilde Checkpointrennen, die quer durch die Stadt verlaufen. Während der Rennen kann man auch das Auto wechslen.(ist aber ungünstig, da ja die Gegner schnell davon fahren und man nicht mehr hinterherkommt). Auch kann der Gegner getötet werden mit Hilfe von Waffen. Wenn der Spieler kein Fahrzeug mehr hat oder tot ist, kehrt er in einem Auto direkt auf die Strecke zurück.
  • Protection Racket: Es gibt 2 Mannschaften und 2 runden. Die erste Truppen versucht die gegnerischen Limosinen zu zerstören, und die andere sollte dies natürlich verhindern. Es läuft immer ein Timer mit. Sind alle Fahrzeuge nicht mehr zu erkennen, wird die Zeit gestoppt und es wird gewechselt. Jetzt werden die Verteidiger Angreifer und umgekehrt. Am Ende wird die Zeit verglichen und wer schnell hat gewonnen.
  • Tanks for the Memories Die Spieler müssen nach einem Panzer innerhalb der Stadt suchen. Wer es schafft ihn am längsten zu fahren, während andere Spieler ihn mit Raketenwerfern beschiessen, der hat gewonnen.
  • The Hit List Ein Spieler ist der "Gejagte" und für alle anderen auf dem Radar sichtbar. Er selbst bekommt seine "Jäger" nicht angezeigt und ist solange auf der Flucht, bis er stirbt. Autos kann man während der Flucht nur kurz nutzen, da diese recht schnell explodieren.
  • The Wedding List Die Spieler klauen innerhalb eines Zeitlimits soviel Autos wie möglich und liefern sie an einem bestimmten Punkt ab.

Die Radiosender

GTA Liberty City Stories bietet 10 verschiedene Radiosender, die zumeist Songs aus den 90ern und 2000 spielen.

  • Lips 106: Ein Sender mit eher vermischten Genres, vorrangig Pop-Musik
  • Head Radio: Schärfster Konkurrent von Lips 106 ("...screw you Lips 106...), spielt auch Pop-Musik
  • Rise FM: Dieser Sender beschäftigt sich speziell mit House und Techno-Musik
  • The Liberty Jam: Ein Sender mit eher vermischten Genres, vorrangig Rap
  • Flashback FM: Alle Lieder hier sind von Giorgio Moroder
  • MSX 98: Die Station für Drum’n’Bass-Musik in Liberty City
  • Radio del Mundo: Indische und arabische Volksmusik, das Pendant zu Radio Espantoso in Vice City
  • K-Jah: Schon bekannt aus GTA III und San Andreas: Sender für Reggae
  • Double Clef FM: Dieser Radiosender spielt italienische klassische Musik
  • LCFR: Ein Talksender mit interessantem, zynischem und lustigem Programm. Auch Lazlow hat mit Chatterbox seine Rückkehr


Screenshots

Ähnliche Spiele

Grand Theft Auto Vice City Stories

FAQ

Grand Theft Auto Liberty City Stories FAQ