LCD Bildschirm

Aus portablegaming.de Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beide Bildschirme des Nintendo DS sind sogenannte LCD Bildschirme. LCD steht für "Liquid Crystal Display" und bedeutet übersetzt "Flüssiger Kristall Bildschirm". Ein LCD Bildschirm ist immer wie folgt aufgebaut: Zwischen 2 Folien oder Glasscheiben befindet sich eine Flüssigkristall-Schicht. (Alle Kristalle sind in eine Richtung aufgebaut) Hinter den Glasscheiben befindet sich eine Leuchtstoffröhre, welche zum erhellen dient. Durch Spannung können die einzelnen Bildpunkte/Kristalle ihre Lichtdurchlässigkeit verändern. So können helle und dunkle Stellen erzeugt werden. Dieser Bildschirm wird beim Nintendo DS, beim Nintendo DSi und beim Nintendo DSi XL sowohl für den Topscreen, als auch für den Touchscreen verwendet. Der Nintendo 3DS besitzt nur einen LCD-Bildschirm für den Touchscreen.