Lost in Blue

Aus portablegaming.de Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lost in Blue
Cover
Entwickler Konami
Publisher Konami
Link zum Test PlanetDS.de
Wertung 78%
Release 10.11.2005
Sprache {{{Sprache}}}
Plattform Nintendo DS
Genre Adventure
Multiplayer Keiner
Offizielle Seite {{{offizielleseite}}}


Beschreibung

Bei Lost in Blue handelt es sich um ein Point & Click Adventure basierend auf dem Robinson Crusoe Prinzip. Man muss, wie bei anderen Ablegern dieses Genres, mit Touchscreen und Mikrofon zwei gestrandeten Kindern zum Überleben verhelfen.

Screenshots

Story

Die Hauptrolle in Lost in Blue übernehmen zwei, durch einen Bootsunfall gestrandete Kinder namens Keith (männlich) und Skye (weiblich). Das einzige Ziel des Spiels ist es zu überleben, und so macht man sich mit Keith auf die Suche nach Nahrung, Wasser und Feuerholz während man mit Skye Gerichte zubereiten kann. Das Lager für die gefundenen Sachen stellt eine Höhle dar, die immer wieder aufgesucht werden muss, damit der Protagonist frische Energie tanken kann. Die Insel ist riesig und somit gilt es auch diese zu erkunden. Neben einem Dschungel wird man auch eine alte Ruine, einen Feuervulkan und einiges mehr entdecken.

Besonderheiten

Das Spiel wird per Tasten-Stylus Kombination gesteuert. Für die Rätsel benötigt man den Touchscreen, für die Erkundung der Insel greift man zu den Tasten. Das Spiel hat leider einige Übersetzungsfehler, die sich negativ auf die Wertung auswirken.

Ähnliche Spiele

Lost in Blue 2

Another Code

Phoenix Wright