Pokemon Mystery Dungeon Team Blau

Aus portablegaming.de Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pokemon Mystery Dungeon Team Blau
Cover
Entwickler Nintendo
Publisher Nintendo
Link zum Test PlanetDS
Wertung 70%
Release 10.11.2006
Sprache {{{Sprache}}}
Plattform Nintendo DS
Genre Adventure
Multiplayer Ja
Offizielle Seite {{{offizielleseite}}}



Screenshots

Die Einleitung

Sofort wenn du das Spiel startest werden dir mehrere Fragen gestellt. Jenachdem welche antworten du gibst wirst du ein Pokemon,nach alle dem wirst du dir einen Partner auswählen. Man kann sein : alle Anfangspokemon von allen Editionen Evoli,Enton und Pikachu,die Partner sind natürlich gleich. Nachdem du ein Pokemon geworden bist und dir einen Partner ausgesucht hast,wirst du im Wald aufwachen. Dort weckt dich dein Partner auf und ihr lernt euch erstmals kennen. Nach und nach erfahrt ihr von Dungeons,Rettungsmissionen und Pokemon in Not,natürlich wollt ihr helfen und stürzt euch gleich ins Abenteuer.

Die Dungeons

Eure erste Rettungsmission wird in Kleinhain stattfinden. Dort müsst ihr ein kleines Raupy in U3 retten. Währen ihr von U1 anfängt kommen Zahlreiche wilde Pokemon auf euch zu. Mit dem Button "A" könnt ihr einen leichten Tackle ausführen oder ihr geht ins Menü und sezt' eine spezielle Attacke ein. Währen der Dungeons habt ihr noch einen "Magen",der Magen leert sich von Zeit zu Zeit,aber zum Glück sind auch Items in den Dungeons,vorallem Äpfel,Heilbeeren,Fluchtseile und vieles mehr.


Die Story

Du wirst mit deinem Team in verschieden Dungeons Pokemon retten. Dies ist aber nicht so einfach,es gibt nähmlich im jeden neuerem Dungeon mehr Etagen,dass macht die Sache wiederrum schwieriger. Wenn du bestimmte Areale kaufst kannst du in den Dungeons andere Pokemon rekrutieren und das Pokemon als deins behalten.

Nach der Story

Nach der Story kannst du den Anführer wechseln dich entwickeln lassen und es kommen Zahlreiche neue Areale dazu,du kannst aber auch noch die Legendären Pokemon besiegen um sie in dein Team zu rekrutieren.

Hier noch eine Liste wie die Chancen stehen welche Legendären du am einfachsten fangen kannst:

-10.0% Chance bei: Deoxys, Groudon, Rayquaza

0.1% Chance bei: Regice, Regirock, Registeel
0.9% Chance bei: Mew
30.0% Chance bei: Arktos, Lavados, Zapdos
45.0% Chance bei: Entei, Raikou, Suikune
50.0% Chance bei: Kyogre
99.9% Chance bei: Ho-Oh, Jirachi, Lugia, Mewtu
100 % Chance bei: Celebi, Latias, Latios 

Und hier seht ihr wo ihr die Pokemon fangen könnt:


Zapdos	           Donnerberggipfel U3
Lavados	   Feuerberggipfel U3
Arktos	           Frostgrotte U5
Mewtu	           Westhöhle E99
Mew	           Ruine E36-E98
Regice	           Ruine E25
Regirock          Ruine E15
Raikou	           Blitzfeld E30
Registeel         Ruine E35
Entei	           Feuerfeld E30
Latias	           Mission (nur 1x!)
Suicune	   Nordwindfeld E30
Latios	           Mission (nur 1x!)
Lugia	           Silbergraben E99
Kyogre	           Sturmmeer E40
Ho-Oh	           Weitweitberg E40
Groudon	   Magmahöhle E40
Celebi	           Reinwald E99
Rayquaza          Himmelsturmspitze E9
Jirachi	   Wunschhöhle E99
Deoxys	           Meteorhöhle E20

Features

Im Startmenü kannst du einige Wunderbriefcodes eingeben um bestimmte Items oder Dungeons zu bekommen. Du kannst deinem Freun auch einen Wunderbriefcode geben damit er dir in einem Dungeon weiterhelfen kann. Immer wenn ihr eine Rettermission macht kriegt ihr spezielle Retterpunkte,natürlich gibt es auch Ränge:


50    Retterpunkte	Bronze   Rang
500   Retterpunkte	Silber   Rang
1500  Retterpunkte	Gold     Rang
3000  Retterpunkte	Platinum Rang
7500  Retterpunkte	Diamand  Rang
15000 Retterpunkte	Lucario  Rang


Pro

  • tolle Story
  • ein langer Spielspaß
  • 386 Pokemon fangbar
  • nach der Story gibt es noch viele Missionen

Contra

  • die Steuerung erfolgt fast nur mit dem Steuerkreuz
  • der Touchscreen ist kaum genuzt

Quellen