Pokémon Diamant/Perl

Aus portablegaming.de Wiki
(Weitergeleitet von Pokemon diamant)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pokémon Diamant/Perl
Entwickler Gamefreak
Publisher Nintendo
Link zum Test Zum Test
Wertung 86%
Release 27.07.2007
Plattform Nintendo DS
Genre Rollenspiel
Multiplayer 8 Spieler, Online 4 Spieler
Offizielle Seite Pokemon Diamant/Perl
Pokémon Perl
Cover
Pokémon Diamant
Cover


Pokémon Diamant und Perl sind die zwei neusten Ableger der Rollenspielserie von Pokémon.

Screenshots

Gotta catch´em all

Der Ablauf ist den Vorgängern sehr ähnlich, wieder ein Mal muss man dem Pokémon Professor der Region, in diesem Falle Professor Eibe, und seinen Komparsen helfen die Welt der Pokémon zu erforschen um sämtliche Pokémon die es dort gibt gesehen zu haben. Natürlich lässt man es sich dabei nicht nehmen, gleich auch noch zum stärksten Trainer der Region zu werden. Pokémon Diamant und Perl sind relativ langumfassende Rollenspiele. Um die volle Pracht der inzwischen fast 500 Pokémon bestaunen zu können, muss man zuerst den Sinnohdex vervollständigen, der satte 150 Pokémon umfasst.


Umfang

Das Spiel bietet seit Silber und Gold, mal abgesehen von den vielen kleinen Dingen, die es sonst noch zu entdecken gibt, wohl den grössten Umfang denn je. Allerdings muss man sagen, dass es wohl in keinem der Teile zuvor, so viel zu entdecken gab. Man kann aber auch, wenn man die Möglichkeit hat die WiFi-Funktion zu nutzen, mit Leuten aus der ganzen Welt spielen, tauschen und sich sogar mit ihnen unterhalten. Mit diesen beiden Editionen erfuhren 107 neue Pokémon ihre Geburtsstunde und erhöhten die Gesamtanzahl auf stolze 493 Pokémon. Ungefähr 90% der Pokémon besitzen mehrere Evolutionsstufen. Es gibt aber auch wieder, wie man es sich gewohnt ist, neue Items und VM's, wobei einige der früheren VM´s durch gewöhnliche TM's ersetzt wurden, die man aber nach wie vor auch ausserhalb von Kämpfen einsetzen kann.


Vorgänger

2007 - Pokémon Ranger (NDS)

2007 - Pokémon Mystery Dungeon Team Blau (NDS)

2006 - Pokémon Mystery Dungeon Team Rot (GBA)

2006 - Pokémon Link! (NDS)

2005 - Pokémon Smaragd (GBA)

2005 - Pokémon Dash! (NDS)

2005 - Pokémon XD (GC)

2004 - Pokémon Channel (GC)

2004 - Pokémon Box Rubin/Saphir (GC)

2004 - Pokémon Colosseum (GC)

2004 - Pokémon Feuerrot/Blattgrün (GBA)

2003 - Pokémon Pinball Rubin/Saphir (GBA)

2003 - Pokémon Rubin/Saphir (GBA)

2002 - Pokémon Stadium 2 (N64)

2001 - Pokémon Puzzle League (N64)

2001 - Pokémon Trading Card Game (GBC)

2001 - Pokémon Kristall (GBC)

2001 - Pokémon Puzzle Challenge (GBC)

2001 - Pokémon Gold/Silber (GBC)

2000 - Pokémon Snap (N64)

2000 - Pokémon Stadium (N64)

2000 - Pokémon Pinball (GBC)

2000 - Pokémon Gelb (GB)

1999 - Pokémon Rot/Blau (GB)

Die neuen Pokémon & deren Fundorte

Chelast - Pflanzenstarter.
Chelcarain - Nur Entwicklung. Lv. 18.
Chelterrar - Nur Entwicklung. Lv. 32.
Panflam - Feuerstarter.
Panpyro - Nur Entwicklung. Lv. 14.
Panferno - Nur Entwicklung. Lv. 36.
Plinfa - Wasserstarter.
Pliprin - Nur Entwicklung. Lv. 16.
Impoleon - Nur Entwicklung. Lv. 36.
Staralili - Routen 201, 202, 204, 209, 212 und im Großmoor.
Staravia - Entwicklung. Lv. 14 oder Routen 209, 212 oder im Großmoor.
Staraptor - Nur Entwicklung. Lv. 34.
Bidiza - Routen 201, 202, 204, 205, 208, 211 und im Großmoor.
Bidfas - Entwicklung. Lv. 15 oder Routen 208, 209, 210, 212 und im Großmoor.
Zirpurze - Routen 202, 204, 206 und 207.
Zirpeise - Entwicklung. Lv. 10 oder Routen 206, 210, 212, 214, 215 und im Trophäengarten.
Sheinux - Routen 202 und 204.
Luxio - Nur Entwicklung. Lv. 15.
Luxtra -  Nur Entwicklung. Lv. 30.
Knospi - Routen 204, 212 und im Großmoor.
Roserade - Nur Entwicklung mithilfe des Lichtsteins.(Aus Roselia).
Koknodon - Als Fossiel im Untergrund. Nur in Diamand. 
Rameidon - Nur Entwicklung. Lv. 30.
Schilterus - Als Fossiel im Untergrund. Nur in Perl.
Bollterus - Nur Entwicklung. Lv. 30.
Burmy - Nur an Süßen Honigbäumen.
Burmadame - Burmy weibl. Lv. 20.
Moterpel - Burmy mänl. Lv. 20.
Wadribie - Nur an Süße Honigbäumen.
Honweisel - Wadribie weibl. Lv. 25
Pachirisu - Route 205.
Bamelin - Routen 205, 213 und 224.
Bojelin - Entwicklung. Lv. 26 oder Routen 213, 218, 221, 222, 224, 230 und in der Siegesstrasse.
Kikugi - Nur an Süßen Honigbäumen.
Kinoso - Nur Entwicklung. Lv. 25.
Schalellos - Routen 205, 213, 218, 221 und 224
Gastrodon - Entwicklung. Lv. 30 oder Routen 213, 218, 221-222, 224 und 230
Ambidiffel - Nur Entwicklung bei erlernen der Attacke Doppelschlag. (Griffel. Lv. 32).
Driftlon - Nur Freitags beim Windkraftwerk.
Drifzepeli - Nur Entwicklung. Lv. 28.
Haspiror - Nur im Ewigwald.
Schlapor - Nur Entwicklung durch Zufriedenheit.
Traunmagil - Nur Entwicklung mithilfe des Dunkelsteins. (Aus Traunfugil).
Kramshef - Nur Entwicklung mithilfe des Dunkelsteins. (Aus Kramurx).
Charmian - Routen 218 und 222. Nur in Perl.
Shnurgarst - Entwicklung. Lv. 38 oder Routen 222 und 229.
Klingplim - Route 211 und im Kraterberg.
Skunkapuh - Routen 218 und 222. Nur in Diamand.
Skunktank - Entwicklung. Lv. 34 oder Routen 222 und 229.
Bronzel - Route 206 und im Kraterberg.
Bronzong - Entwicklung. Lv. 33 oder im Kraterberg.
Mobai -  Routen 209 und 210. Nur in Perl.
Pantimimi - Routen 209und 210. Nur in Diamand.
Wonneira - Ei aus Herzhofen.
Plaudagei - Routen 222 und 224.
Kryppuk - Benötigt das Ablegen des Spiritkern im Geweihten Turm auf Route 209. Danach muss man mit 32 Leuten im Untergrund reden und wieder zum Geweihten Turm auf Route 209 gehen, wo man das Pokemon dann fangen kann.
Kaumalat - Bizarre Höhle 
Knarksel - Nur Entwicklung. Lv. 24.
Knakrack - Nur Entwicklung. Lv. 48.
Mampfaxo - Nur an Süssen Honigbäumen.
Riolu - Ei von Urs, nachdem man ihm auf der Eiseninsel, geholfen hat.
Lucario - Nur Entwicklung durch Zufriedenheit.
Hippopotas - Im  Maniac Tunnel, nachdem man alle Icognitos, ausser ! und ? gefangen hat.
Hippoterus - Entwicklung. Lv. 34 oder Route 228.
Pionskora - Nur im Großmoor.
Piondragi - Entwicklung. Lv. 40 oder im Großmoor.
Glibunkel - Nur im Großmoor.
Toxiquak - Entwicklung. Lv. 37 oder im Großmoor.
Venuflibis - Nur im Großmoor.
Finneon - Routen 205, 218, 219, 220 und 221 (Superangel).
Lumineon - Entwicklung. Lv 31 oder Routen 205, 218, 219, 220 und 221 (Profiangel).
Mantirps - Nur auf Route 223.
Shnebedeck - Routen 216, 217 und auf dem Krtareberg.
Rexblisar - Entwicklung. Lv. 40 oder auf dem Kraterberg.
Snibunna - Nur Entwicklung mithilfe der Scharfklaue. (Aus Sniebel).
Magnezone - Nur Entwicklung am Kraterberg. (Aus Magneton).
Schlurplek - Nur Entwicklung bei erlernen der Attacke Walzer. (Schlurp Lv. 33).
Rihornior - Nur Entwicklung durch Tausch während Rizeros Schützer hält.
Tangoloss - Nur Entwicklung bei erlernen der Attacke Antikkarft (Tangela Lv. 33).
Elevoltek - Nur Entwicklung durch Tausch, während Elektek Stromisierer hält.
Magbrant - Nur durch Entwicklung durch Tausch, während Mgamar Magmatisierer hält.
Togekiss - Nur durch Entwicklung mithilfe des Lichtsteins.
Yanmega - Nur Entwicklung bei erlernen der Attacke Antikkraft (Yanma Lv. 33).
Folipurba - Nur Entwicklung im Ewigwald.
Glaziola - Nur Entwicklung auf Route 217.
Skorgro - Nur Entwicklung durch Scharfzahn.
Mamutel - Nur Entwicklung bei erlernen der Attacke Antikkraft. (Keifel Lv. 33)
Porygon-Z - Nur Entwicklung durch Tausch, während Porygon 2 Dubiodisc hält.
Galagladi - Nur Entwicklung mithilfe des Funkelteins. Nur mänl. Kirlia.
Voluminas - Nur Entwicklung im Kraterberg.
Zwirrfinst - Nur Entwicklung durch Tausch, während Zwirrklop Düsterumhang trägt.
Frosdedje - Nur Entwicklung mithilfe des Funkelsteins. Nur weibl. Schneppke.
Rotom -  Alte Villa im Fernseher. Nach erhalten des National Dex.
Selfe - See der Stärke, nachdem man Dialga/Palkia hat.
Vesprit - Überall in Sinnoh, nachdem man den See der Wahrheit besucht hat und es dort angesprochen hat. Nachde man Dialga/Palkia hat.
Tobutz - See der Kühnheit, nachdem man Dialga/Palkia hat. 
Dialga - Speersäule auf dem Kraterberg. Nur in Diamand.
Palkia - Speersäule auf dem Kraterberg. Nur in Perl.
Heatran - Kahlberg nachdem man mit Avenaro gereißt ist und er nochmal zurück zu Kahlberg geht. Man braucht den National Dex.
Regigigas - Man braucht Regice, Regirok und Registeel aus Rubin, Saphir oder Smaragd. Dann in der Tempelanlage in Blizzach. Man braucht den National Dex.
Giratina - Höhle der Umkehr. Man braucht den National Dex.
Cresselia - Überall in Sinnho, nachdem man mit dem Boot zur Vollmond Insel gefahren ist. Man braucht den National Dex.
Phione - Manaphy Ei. Wird aber nie zu einem Manaphy.
Manaphy - Nur Übertragbar aus Pokemon Ranger.
Darkrai - Nur Durch Event, Glitch oder Cheatmodul.
Shaymin - Nur durch Event, Glitch oder Cheatmodul.
Arceus - Nur durch Event, Glitch oder Cheatmodul.

Online kämpfen

In Pokémon Diamant/Perl kann man mit bis zu 8 Spielern gleichzeitig kämpfen. Im Kampf oder auch während des Tausches kann mit den Kontrahenten und/oder Freunden nach Lust und Laune über das eingebaute Mikrofon geplaudert werden. Man kann vor dem Kampf festlegen ob alle Pokémon automatisch auf Level 50 oder 100 gesetzt werden oder ob die ursprünglichen Level beibehalten werden sollen.


Ähnliche Spiele

In eine ähnliche Kategorie der RPGs, in denen es gilt Monster zu züchten, fällt wohl die Dragon Quest Monsters Reihe, die ihrerseits einige Vertreter auf Gameboy und NDS besitzen.