Prozessor

Aus portablegaming.de Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Prozessor (engl. Central Processing Unit, oder kurz CPU), ist die zentrale Recheneinheit eines Computers, die in der Lage ist ein Programm auszuführen.

grober Technik Überblick / oder FAQ

Intel

Intel wurde 1968 von Gordon E. Moore und Robert Noyce in Mountain View, Kalifornien gegründet. Heute ist Intel der größte Hersteller für Microprozessoren. Mit dem im ersten IBM-PC verbauten 8088, der erste Prozessor der x86/88 Familie, von 1978 gründete Intel mit den Siegeszug des Heimcomputers. Intel CPU´s sind vor allem für ihre Zuverlässigkeit und Rechenpower bekannt.

Prozessorfamilien und dazugehörige Sockel

Pentium
Sockel 4
Sockel 5
Sockel 6
Pentium II
Slot 1
Pentium III
Slot 1
Sockel 370
Pentium 4
Sockel 423
Sockel 478
LGA 775
Pentium D
LGA 775
Core 2 Duo/Quad
LGA 775

AMD

Advanced Micro Devices, Inc. wurde am 1. Mai 1969 unter dem Namen Sanders Association von Jerry Sanders III und Ed Turney gegründet Heute sind sie im Bereich der Desktops CPU´s der einzige Konkurrent von Intel.

AMD hat sich mit dem Athlon 64 einen guten Namen für Spiele CPU gemacht. Durch ihren geringen Preis sind vorallem beliebt für Arbeitsrechner und billige HTPC

Prozessorfamilien und dazugehörige Sockel

K5
Sockel 7
K6
Sockel 7
(Super)Sockel 7
K7
Slot A
Athlon XP
Sockel A oder auch Sockel 462
Sempron
Sockel A oder auch Sockel 462
Sockel 754
Sockel AM2
Athlon 64
Sockel 754
Sockel 939
Sockel 940
Sockel AM2

Welchen Prozessor kaufen?

Neben der Grafikkarte ist dies am Anfang die wichtigste Frage, um diese beiden Teile wird meistens das gesamte System konfiguriert.

Die Leistung von CPUs lässt sich anhand von 3 einfacher Kriterien bestimmen.

Zuerst sollten sie sich die Generation anschauen, je aktueller desto besser. Erst jetzt sollten sie sich die Taktfrequenz anschauen, je höher sie ist desto schneller wird schlussendlich der PC laufen. Es will aber gesagt sein, dass bei Prozessoren mit mehreren Kernen nur die Taktfrequenz eines einzelnen Kerns angezeigt wird, allerdings gilt nicht Dual Core mit 1.6GHz = 3.2GHz Normalprozessor. Sie sollten eher zu Prozessoren mit mehreren Kernen greifen, da diese eine effizientere Aufgabenaufteilung besitzen. Nun können sie sich den Preis anschauen, um das Produkt mit dem besten Preisleistungs-Verhältnis zu bestimmen.

Links

Quelle Wikipedia