Arbeitsspeicher

Aus portablegaming.de Wiki
(Weitergeleitet von RAM)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Arbeitsspeicher oder auch Hauptspeicher ist im PC-Bereich der Speicher eines Computers, in dem Datenobjekte, also Programme und die von diesen in Mikroprozessoren zu verarbeitenden Nutzdaten, abgelegt und zu einem späteren Zeitpunkt (unverändert) abgerufen werden können.

Arbeitsspeicher wird sehr häufig auch als Random Access Memory (dt. Speicher mit wahlfreiem Zugriff), kurz RAM bezeichnet.

Standards

Im Laufe der Zeit sind mehrere Standards entstanden

Heute sind DDR2-SDRam und DDR3-SDRam aktuell, Vorgänger sind SD-Ram und DDR-SDRam

SD-RAM bedeutet Synchronous Dynamic Random Access Memory“

Hier wird pro Takt ein einzelnes Datenpaket verschickt

DDR-SDRam bedeutet Double Data Rate Synchronous Dynamic Random Access Memory

Hier werden pro Takt 2 Datenpakete verschickt


DDR2 und DDR3 sind die Weiterentwicklung der DDR-SDRAM Technologie, hier wird mit einem Prefetchsystem gearbeitet um die Datenrate pro Takt zu erhöhen.

Die entsprechenden Standards werden vom JEDEC-Gremium spezifiziert

Takfrequenz

Im Gegensatz zur eigentlichen Vermutung wird nicht der reale Takt angegeben sondern nur der effektive Takt im Vergleich zu SDRAM Tatsächlich ist der Ram nur mit der hälfte an den Speichercontroller angebunden.

Latenzen

Die Latenzzeiten geben die Verzögerung beim Speicherzugriff an. Je niedriger die Latenzzeiten desto besser. Allerdings sollte man sie nur innerhalb eines Standarts vergleichen damit sie wirklich Aussagekräftig sind

OC und nicht Standart konforme RAM´s

Immer wieder bringen Hersteller wie OCZ und Corsair spezielle OverClocking Speicher raus. Diese richten sich nach den offiziellen Spezifikationen ändern sie aber ab um höhere Leistungen zu ereichen. So gehen höhrer Taktraten oft mit höheren Spannungen einher.

Welchen RAM soll ich mir kaufen

Zuerst ist es mal eine Preisfrage. Wenn man es sich leisten kann ist es empfehlenswert Standard konformen OC-Ram zu nehmen und ihm im Standard Takt laufen zu lassen, diese RAM´s laufen am stabilsten und haben oft die längste Garantiezeit

Wenn man nicht soviel Geld hat greift man am besten zu Marken RAM von Samsung, Quimonda, etc. Aber auf keinen Fall zu NoName Produkten, diese werden meistens schon defekt ausgeliefert

Ram Kompatibilität/Aufrüsten

Wenn ihr RAM aufrüsten wollt könnt ihr nicht einfach in den Laden gehen und euch welchen kaufen. Vorher müsst ihr eine paar Dinge über den bereits eingebauten RAM wissen, da ihr Rams leider nicht willkürlich mixen könnt.

- habt ihr SD, DDR, DDR2 oder 3
- Welche Taktung hat der RAM
- Von Welchem Hersteller sind die RAMs
- Sind auf beiden Seiten (Double Sideded) oder nur auf einer Seite (Singel Sideded) Chips vorhanden, vor allem bei SD-RAM wichtig

Wenn diese Punkte übereinstimmen könnt ihr euch 99% sicher sein das die Speicher zusammen laufen. Der Hersteller macht bei aktuellen RAMs nicht mehr soviel aus wie früher, dennoch laufen RAMs vom gleichen hersteller immer noch am besten zusammen.
Das beste ist wenn ihr den RAM bei einem Händler vor Ort kauft und vorher, die Rückgabe vereinbart falls der neue RAM nicht mit dem Alten zusammen laufen sollte

Um zu überprüfen ob der Ram einwandfrei läuft und fehlerfrei ist benötigt ihr ein kleines Tool genannt Memtest86+. Ihr erstellt euch einfach eine BootCD oder Bootdiskette und last das Tool einmal durchlaufen. Wenn kein Fehler auftritt ist alles in Ordnung.
Bei einem Fehler überprüft euren altem Ram nochmal alleine, um sicherzustellen das nicht er der Defekte ist. Sollte der alte RAM OK sein, müsst ihr den neuen Umtauschen, die meisten Händler machen dies auf Kollanz, wenn ihr innerhalb einer Woche nach dem Kauf die Ware reklamiert.

Bilder

Quelle Wikipedia