Resident Evil Deadly Silence

Aus portablegaming.de Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Resident Evil Deadly Silence
Residentevilds.jpg
Entwickler Capcom
Publisher Capcom
Link zum Test Planet DS
Wertung 84%
Release 30. März 2006
Sprache {{{Sprache}}}
Plattform {{{Plattform}}}
Genre Horror
Multiplayer 4 Spieler
Offizielle Seite {{{offizielleseite}}}


Umsetzung des Klassikers der PSOne von 1996.


Gameplay

Wer Resident Evil für die PSOne schon gespielt hat wird sich sofort heimisch fühlen, denn Resident Evil DS ist fast eine 1:1 Umsetzung geworden. Alte Hasen werden sicherlich direkt den Klassischen Modus spielen welcher eine genaue Umsetzung des Originalspiels ist.

Ihr habt immer noch die Box welche ihr an verschiedenen Räumen im Haus habt und müsst immer noch Kräuter kombinieren um sie effektiver zu machen.

Wer dann Interesse auf die neue Version hat wird den Wiedergeburtsmodus spielen. Dieser nutzt die Möglichkeiten des DS voll aus. Ihr müsst verschiedene Rätsel mit dem Stylus lösen, Kerzen mit dem Mikro ausblasen oder jemanden durch das Mikro beatmen. Des öfteren kommt es auch vor das ihr ein Gebiet betretet und dann die Gegner in der Ego-Perpektive mit dem Messer erledigen müsst. Das Messer könnt ihr aber nur mit dem Stylus schwingen. Hierbei könnt ihr horizontale, vertikale und diagonale Hiebe austeilen. Dies ist zwar ungewohnt aber ein gute Abwechslung zum ansonsten fast ausschließlichem Tastengekloppe. In beiden Spielmodi habt ihr wieder die Auswahl ob ihr Jill Valentine ( Schwierigkeitsgrad: Normal ) spielen wollt oder lieber Chris Redfield ( Schwierigkeitsgrad: Schwer ). Jill hat den Vorteil dass sie anstatt 6 Inventarfelder 8 zur Verfügung hat. Chris ist dafür stärker im Schaden ertragen.

Wie gewohnt könnt ihr nicht sinnlos in der Gegend rumballern da euch dann zu schnell die Munition ausgeht und ihr nur mit einem Messer bewaffnet riesigen Spinnen gegenübersteht die sich dann freuen euch zu ihrem Futter zu machen. Im Wiedergeburtsmodus hinterlassen aber die in den „Messerszenen“ getöteten Gegner ab und an nützliche Items wie Munition oder Heilkräuter, dies ist eine sinnvolle Neuerung bei dem knappen Angebot.

Auf Wunsch könnt ihr im Menü das Blut auf Grün ändern.

Im Hauptmenü könnt ihr auch das Bonusspiel Master of Knifing in Angriff nehmen. Hier geht es nur darum solange wie möglich mit dem Stylus das Messer gegen eine Vielzahl von immer stärker werdenden Gegnern zu schwingen.

Für Mehrspieler gibt es auch einen Modus indem man entweder gegeneinander oder miteinander spielen kann.

Grafik

Wer die PSOne Version gespielt hat dem fällt hier kein Unterschied auf, Capcom hat es ausgezeichnet hingekriegt die Grafiken auf den Handheld zu portieren.

Selbst alle Videos sind integriert worden, lediglich das Intro ist etwas geküzt.


Musik

Es ist die Originalmusik enthalten welche ganz auf die düstere Atmosphäre zugeschnitten ist.


Fazit

Eine hervorragende Umsetzung des Klassikers für den DS. Liebhaber des Horrorgenres können bedenkenlos zuschlagen. Es macht einfach nur Spaß mit dem Stylus das Messer zu schwingen und Untote, Raben etc. damit niederzumachen. Wer das Spiel schon kennt wird sich über die Neuerungen des Wiedergeburtmodus freuen.

Anfänger werden sich schwer tun mit der Steuerung, da sie ganz wie im Klassiker geblieben ist. Drückt ihr nach oben läuft eure Figur geradeaus, egal in welche Richtung sie gerade schaut. Dies Bedarf einiger Übung bis man damit zurechtkommt. Alte Hasen werden die Steuerung aber lieben und in nostalgischen Gefühlen schweben. Es bleibt nur zu hoffen das weitere Spiele der Serie für den DS portiert werden oder ein komplett neues erstellt wird.

Unlockables

Folgende Figuren können für den Multiplayer Modus freigeschaltet werden.

Barry: Nach erfolgreicher Beendung des Wiedergeburtsmodus mit Jill

Enrico Marini: Beende mindestens einmal, alle Maps im Multiplayermode im kooperativen Modus

Forest Speyer: Beende den Klassikmodus mit Jill

Kenneth J. Sullivan: Beende den Klassikmodus mit Chris

Rebecca Chambers: Beende den Wiedergeburtsmodus mit Chris

Richard Aiken: Beende alle Maps im Multiplayermodus, mindestens einmal im versus Modus

Wesker: Erreiche Rang B im M"aster of Knifing" Modus und beende alle 5 Levels erfolgreich