Skype auf der PSP

Aus portablegaming.de Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Seit Firmware 3.90 ist es möglich, Skype auf der PSP zu verwenden.

Achtung: Skype kann man nur auf der PSP-2000 verwenden.

Skype ist eine Anwendung, mit der man über das Internet kostenlos andere Skype-Benutzer auf der ganzen Welt anrufen kann. Skype für PSP bietet folgende Funktionen:

  • Skype-Benutzer anrufen oder von ihnen angerufen werden (kostenlos)
  • Herkömmliche Festnetznummern anrufen (SkypeOut; kostenpflichtig)
  • Anrufe von herkömmlichen Festnetznummern empfangen (SkypeIn; kostenpflichtig)
  • Sprachnachrichten senden/empfangen (in manchen Fällen kostenpflichtig)
  • Nur wenn andere Skype-Benutzer angerufen werden. Auf der Skype-Website erhältst du nähere Informationen zu Skype: skype.com

Bemerkung: Kostenlos sind Anrufe nur, wenn andere Skype-Benutzer angerufen werden. Auf der Skype-Website erhältst du dazu nähere Informationen zu Skype: skype.com

Voraussetzungen für die Skype-Nutzung mit dem PSP-System.

  • PSP (Playstation Portable)
  • Memory Stick Duo mit mindestens 1 MB freiem Speicherplatz
  • Internetanschluss über Wireless LAN oder einen Hotspot
  • Skype-kompatibles Audioeingabegerät für PSP
  • Headset mit Fernbedienung (SLEH-00040) für das PSP-System (PSP-2000-Reihen)

Konto einrichten

Für die Skype-Nutzung muss man zuerst ein Konto erstellen (Skype-Name). Wenn man bereits über ein Skype-Konto verfügt, dass über einen PC eingerichtet wurde, kannst man dieses Konto auch mit der PSP nutzen.

  1. Lege den Memory Stick Duo in das PSP-System ein und wähle unter Netzwerk > Skype > Neues Skype-Konto erstellen aus. Die PSP stellt daraufhin eine Verbindung mit dem Internet her und ein Konto wird eingerichtet. Dabei kann man einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen.

Anmelden

  1. Lege den Memory Stick Duo in die PSP ein und wähle Netzwerk > Skype > Anmelden aus.
  2. Gib deinen Skype-Namen und das Passwort ein, dass du unter Neues Skype-Konto erstellen festgelegt hast.
  3. Gehe auf Anmelden.

Anrufe annehmen

  1. Melde dich bei Skype an und stelle deinen Online-Status auf Online oder einen beliebigen Status, in dem Anrufe empfangen werden können. Im Offline-Modus können keine Anrufe empfangen werden.
  2. Sobald der Klingelton ertönt, kannst du auf dem Bildschirm für eingehende Anrufe Anruf annehmen auswählen und mit dem Gespräch beginnen.
  • Während eines Anrufs kannst man keine weiteren Anrufe von anderen Skype-Benutzern oder von einem herkömmlichen Telefon empfangen. Man muss das aktuelle Gespräch somit zuerst beenden um wieder erreichbar zu sein.

Abmelden

Sobald man Skype beendest, wird die Internetverbindung getrennt und man ist abgemeldet.

  1. Drücke im Skype-Menü die Kreis-Taste.
  2. Gehe auf Ja.

Kontaktliste pflegen

Man kann Freunde, die man häufig anruft, zu einer Kontaktliste hinzufügen. Für die Person, die zur Kontaktliste hinzugefügt wurde, wird der Online-Status in Form eines Icons angezeigt.

  1. Wähle im Skype-Menü das Icon Kontakte aus und drücke die Dreieck-Taste.
  2. Wähle Einen Kontakt hinzufügen aus.
  3. Wähle Skype-Kontakt hinzufügen aus.
  4. Gib den Namen (Skype-Namen) oder die E-Mail-Adresse des Benutzers, den du hinzufügen möchtest ein und wähle Suche aus. Daraufhin werden Informationen zu Skype-Benutzern, die im Internet registriert sind, abgerufen und angezeigt.
  5. Wähle nun die gewünschte Person aus. Nachdem du eine Person ausgewählt und die Dreieck-Taste gedrückt hast, kannst du im Optionsmenü Profil anzeigen auswählen und das Profil der betreffenden Person ansehen.
  6. Gib nun noch eine persönliche Nachricht ein, die an die Person geschickt werden soll, die du hinzufügen möchtest, und wähle O.K. aus. Der Person, die du zu deiner Kontaktliste hinzufügen möchtest, wird jetzt eine entsprechende Anfrage zugeschickt. Wenn die Person die Anfrage bejaht, wird der Online-Status der hinzugefügten Person in deiner Kontaktliste angezeigt. Gleichzeitig wirst du zur Kontaktliste der anderen Person hinzugefügt.

Personen aus der Kontaktliste anrufen

  1. Wähle im Skype-Menü Kontakte aus.
  2. Wähle nun die Person, die du anrufen möchtest, aus der Kontaktliste aus. Du kannst jede Person in deiner Kontaktliste anrufen, wenn deren Online-Status auf Online steht oder deren

Anrufweiterleitung eingestellt ist oder die Person über einen Anrufbeantworter verfügt. Sobald der Anruf getätigt wird, erscheint der komplette Name der Kontaktperson (Skype-Name) auf dem Bildschirm. Nimmt die Person den Anruf entgegen, kann das Gespräch beginnen.