Spectrobes

Aus portablegaming.de Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Spectrobes
Cover
Entwickler {{{Entwickler}}}
Publisher Disney Interactive Studios
Link zum Test PlanetDS
Wertung 79%
Release Feb. 2007
Sprache {{{Sprache}}}
Plattform Nintendo DS
Genre Action Adventure
Multiplayer 1- 16 Spieler
Offizielle Seite {{{offizielleseite}}}





Allgemeines

Spectrobes ist ein Spiel das Pokemon sehr ähnelt. Du spielst Rallen und wirst mit deiner Kollegin Jenna etliche Abenteuer überstehen. Dort muss Du am Anfang eins von 3 Spectrobes aussuchen,danach kriegst Du noch ein anderes Spectrobe. In Spectrobes geht es darum das Du Mineralien und Fossilien ausgraben musst,um deine Spectrobes zu verbessern und zu entwickeln. In 7 Planeten musst Du dein Können unter Beweiß stellen,natürlich versuchen fiese Spectrobes und Kapitäne für dein Ende zu sorgen,aber Du musst dich durchkämpfen,um den Super-Spectrobe zu bekommen.

Screenshots

Multiplayer

Auch dieses Spiel besitzt einen Multiplayer,man kann mit seinem Freund Spectrobes tauschen,man kann ein Turnier mit 15 anderen Mitstreitern veranstalten vorrausgesetzt es gibt 15 Leute mit einem Ds und Spectrobes in der Umgebung,es gibt leider keinen Wi-Fi Modus. Er hätte bestimmt für mehr Spaß gesorgt und längeres Fesseln an den Ds.


Features

In Höhlen und Wüsten wirst du in jeder Ecke auf interessante Dinge stoßen,es ist dir jeder Zeit erlaubt nach Mineralien und Fossilien zu graben. Allein das man das graben mit dem Touchscreen bewältigen muss und spezielle Werkzeuge bekommt macht das Graben noch spannender. Während der Story bekommst du noch ein Jetpack falls du sehr geschwächt bist,aktivierst du das Jetpack und fliegst zu deinem Hauptquatier. In jeder Spectrobespackung sind 4 Karten enthalten die man im Verlauf des Spiels in einen Monitor eingeben muss und bestimmte Spectrobes bekommt.


Pro

  • eine Vielzahl an Spectrobes zum trainieren
  • graben mit dem Touchscreen
  • die Story wird immer schwerer und interessanter
  • ein Spectrobe kann bis zu Lv. 128 kommen

Contra

  • nach der Story wird das Spiel langweilig und man muss keine Aufgaben mehr bewältigen

Quelle

Planet Ds