Famiclones

Aus portablegaming.de Wiki
Version vom 22. Mai 2011, 16:00 Uhr von The501legion (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

tragbare Famiclones

Famicom.jpg
Der Famicom (japanisches Nintendo Entertaiment System) ist die wohl meist verkaufte Konsole der Welt. Nintendo hatte bereits früh mit Nachbauten zu kämpfen. Praktisch jeder hat diese als SNES, Playstation oder N64 Controller getarnten "Famiclones" bereits gesehen.Es gibt allerdings neben den normalen Konsolen mit TV Anschluß auch einige tragbare Famiclones mit eigenem Bildschirm.

Ein großes Problem dieser Famiclones ist es, dass sie nur einen 60pin Anschluss für Famicom Module haben. Normale NES Module besitzen aber 72pins und benötigen daher einen Adapter. Die Kombination der großen NES Module zusammen mit einem Adapter ist aber sehr unhandlich.

Spiele:

Auch noch erwähnenswert:
M3 Pocket / VG Pocket