Firmware der PSP

Aus portablegaming.de Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Firmware bezeichnet man das Betriebssystem der PSP. Sony bietet in unregelmäßigen Abständen neue Firmwares an, welche neue Basisfunktionen bieten, wie das Betrachten von Fotos, das Abspielen von Musik und Videos, das Verwalten von Spielständen und das Ändern der Systemeinstellungen sowie das Surfen im Internet über einen Internetbrowser.

Ein Updaten auf eine ältere Firmware ist mit den Sony-Firmwares nicht möglich. Da aber mit einigen älteren Firmwares das Abspielen von sogenannten Homebrews noch möglich war, entwickelt die PSP-Hackerszene immer wieder selbst geschriebene Programme, die es ermöglichen, ältere Firmwares zu installieren. Diese Programme werden Downgrader genannt. Einigen Hobbyentwicklern ist es außerdem gelungen, neue und alte Firmwares zu vereinen, sodass man sowohl Programme von Hobbyentwicklern ausführen, als auch die neuen Features von Sony-Firmwares benutzen kann. Diese Firmwares werden Custom Firmware genannt.

  • Seit Firmware 3.50 wird unteranderem die volle CPU-Geschwindigkeit von 333Mhz unterstützt. Dies betrifft aber nur Spiele, die nach dieser Firmware erscheinen. Spiele, die vor dem 31.05.2007 erschienen sind, laufen weiterhin nur auf 222Mhz bzw. 266Mhz.
  • Seit Firmware 3.70 ist es auch möglich, eigene Themes (Hintergründe) auf der PSP zu verwenden.
  • Seit Firmware 3.90 ist es auch möglich, Skype™ (nur PSP-2000) sowie den Go!Messenger (PSP-1000 & 2000) zu verwenden.
  • Seit Firmware 4.00 ist es auch möglich, über "Netzwerk" direkt auf die Internetsuche von "Google" zuzugreifen.


Voraussetzungen für Firmwareupdate

Für nachfolgend stehende Updatevarianten sind folgende Punkte notwendig:

  • Akku der PSP muss zu mindestens 75% aufgeladen sein.
  • Ladekabel muss während des Updatevorgangs angeschlossen sein.
  • Memorystick mit mind. 32MB.
  • Internetverbindung mit der PSP oder dem PC.

Wichtiger Hinweis: Nehmt während der Installation auf keinen Fall den Akku der PSP heraus und schaltet die PSP nicht aus. Dies endet ansonsten mit einem Brick!

Herausfinden der aktuellen Firmwareversion

Die aktuelle Version der Firmware eurer PSP findet ihr heraus, indem ihr im Menü auf Einstellungen > Systemeinstellungen > Systeminformationen geht.

Update per Netzwerkaktualisierung

Die einfachste Variante, die Firmware der PSP zu aktualisieren, stellt die Netzwerkaktualisierung dar. Ihr findet sie im Menü unter dem Punkt Einstellungen ganz oben.

  • Um das Update downloaden zu können, solltet ihr eine aktive WLAN-Verbindung eingerichtet haben. Mehr dazu: Online mit der PSP
  • Als Erstes wird nach einer neuen Version gesucht. Sollte es eine neue geben, könnt ihr sie downloaden. Achtung! Es müssen mindestens 25MB Speicherplatz auf dem Memorystick verfügbar sein.
  • Sobald die Datei heruntergeladen wurde, beginnt die Installation.

Update per Memorystick

Man kann neue Updates auch über einen Computer aus dem Internet herunterladen.

  • Die akuellste Firmware könnt ihr hier herunterladen.
  • Die Updatedatei eboot.pbp muss man auf den Memory Stick der PSP in den Ordner /PSP/GAME/UPDATE kopieren und mit der PSP ausführen.
  • Den Eintrag findet man im Menü dann unter Spiel > Memorystick > PSP™- Aktualisierung Ver.X.XX.
  • Zu beachten ist, dass man keine EU-PSP mit einer US- oder japanischen Firmware oder umgekehrt updaten sollte.

Update per UMD

Bei jedem Spiel auf UMD wird auch ein Firmwareupdate mitgeliefert. Es ist jedoch nicht immer die neueste Version, sondern nur die, die das Spiel voraussetzt.

  • Wenn die jeweilige UMD eingelegt ist, findet man im Menü unter Spiel einen Eintrag PSP™- Aktualisierung Ver.X.XX. Einfach mit X bestätigen und die Installation des Updates beginnt.

Change Log

Firmware 2.00

(01.09.2005)

Netzwerk

  • Ein Internet Browser wurde hinzugefügt.

Video

  • Videos vom Memory Stick können nun auch im 4:3 Format wiedergegeben werden.
  • Für Film- und Musik-UMDs wurden die Funktionen "weiter zu" und "A-B Wiederholung" hinzugefügt.
  • Für Film-UMDs wurde die "Audio Option" hinzugefügt.
  • MP4-Dateien können nun wiedergegeben werden.

Sonstiges

  • Beim Formatieren der PSP wird der Ordner "MP_ROOT" zum Speichern von Videos automatisch hinzugefügt.
  • ATRAC3plus-Dateien können nun wiedergegeben werden.
  • Der Hintergrund kann nun geändert werden.
  • Bilder können übertragen werden.
  • TIFF-, GIF-, PNG- und BMP-Dateien können angezeigt werden.
  • Die Spracheinstellung koreanisch wurde hinzugefügt.
  • Die Funktion "Figuren Einstellung" wurde hinzugefügt.
  • Die Funktion "Motiv Einstellung" wurde hinzugefügt.
  • Die "Internetbrowser Start Einstellung" wurde hinzugefügt.
  • WPA-PSK (TKIP) wurde zu den Netzwerk-Einstellungen hinzugefügt.
  • "Kürzel Funktion" wurde im Webbrowser zur Erleichterung der Adresseingabe hinzugefügt.



Firmware 2.01

(03.10.2005)

Sicherheit

  • Es wurde ein Patch zur Behebung einer Sicherheitslücke in die Systemsoftware integriert.



Firmware 2.50

(13.10.2005)

Netzwerk

  • [LocationFree™ Player] ist jetzt als Feature unter [Netzwerk] zu finden.
  • [Automatische Auswahl] und [Unicode (UTF-8)] wurden als Optionen zu [Codieren] unter [Ansicht] in der [Internet-Browser]-Menüleiste hinzugefügt.
  • Die Einstellungen [Textgröße] und [Anzeigemodus] vom [Internet-Browser] können jetzt gespeichert werden.
  • Jetzt kann der Eingabeverlauf von Online-Formularen, auf die über den Internetbrowser zugegriffen wurde, gespeichert werden.

Video

  • Unter [Video] können jetzt kopiergeschützte Videos angespielt werden. (Dies gilt für auf dem Memory Stick Pro Duo gespeicherte Medien.)

Einstellungen

  • [Einstellung über Internet] wurde als Option zu [Datums- & Zeit-Einstellungen] unter [Einstellungen] hinzugefügt.
  • [WPA-PSK (TKIP)] wurde als Sicherheitsmethode unter [Netzwerk-Einstellungen] hinzugefügt.

Sonstiges

  • Der Eingabe-Modus Koreanisch wurde zur Bildschirmtastatur hinzugefügt.



Firmware 2.60

(29.11.2005)

Netzwerk

  • [RSS-Kanal] ist jetzt als Feature unter [Netzwerk] zu finden.
  • [Lautstärke anpassen] wurde als Funktion zu [LocationFree™ Player] hinzugefügt.
  • [Simplified Chinese (GB18030)] und [Traditional Chinese (Big5)] wurden als Optionen zu [Codieren] unter [Ansicht] in der Menüleiste [Internet-Browser] hinzugefügt.
  • Kopiergeschützte Videodaten von einem Videoanbieter oder anderen Services können jetzt direkt über den [Internet-Browser] auf den Memory Stick Duo heruntergeladen werden.

Musik

  • Unter [Musik] können jetzt Musikdateien im WMA-Format (Windows Media® Audio) abgespielt werden. (Dies gilt für auf dem Memory Stick Duo gespeicherte Medien.)

Einstellungen

  • [WMA-Wiedergabe aktivieren] ist jetzt unter [System-Einstellungen] verfügbar.



Firmware 2.70

(15.04.2006)

Netzwerk

  • Macromedia® Flash®-Inhalte können jetzt im [Internet-Browser] angezeigt werden.
  • [Verbindungseinstellungen] ist jetzt unter [Internet-Browser] > [Werkzeuge] > [Einstellungen] verfügbar.
  • Audio-Inhalte aus [RSS-Kanal] können jetzt auf dem Memory Stick Duo gespeichert werden.
  • [LocationFree™ Player] unterstützt jetzt die in Europa erhältliche LocationFree™-Basisstation.

Musik

  • Zu den kompatiblen AAC-Formaten wurde eine neue Dateierweiterung hinzugefügt.

Einstellungen

  • [Flash® Player aktivieren] ist jetzt unter [System-Einstellungen] verfügbar. Zur Aktivierung dieser Einstellung ist eine Internetverbindung erforderlich.
  • Unter [System-Einstellungen] > Systemsprache wurden die Optionen Simplified Chinese und Traditional Chinese hinzugefügt.
  • [RSS-Kanal-Einstellungen] ist jetzt verfügbar.
  • [UMD Video L-/R-Taste] ist jetzt unter [Video-Einstellungen] verfügbar.

Sonstiges

  • Probleme, die bisher auftraten, wenn ein Memory Stick Duo mit 2 GB oder mehr freiem (beschreibbarem) Speicherplatz verwendet wurde, sind jetzt behoben.



Firmware 2.71

(30.05.2006)

Netzwerk

  • Spieledemos können jetzt im [Internet-Browser] heruntergeladen und auf einem Memory Stick gespeichert werden.
  • Spieledemos können jetzt auf den Memory Stick Duo heruntergeladen werden.
  • Videos können jetzt nach Auswahl eines externen Empfängers in [LocationFree™ Player] optimal angezeigt werden.
  • Dies betrifft die Modelle der LocationFree-Basisstation (separat erhältliches Sony-Produkt) LF-B1 (Vertrieb in US/Taiwan/Korea) und LF-X11 (Vertrieb in den USA). Weitere Informationen über die LocationFree-Basisstation und die Modelnummern sind in der Bedienungsanleitung nachzulesen.
  • Die oben angesprochenen Aspekte haben keine Auswirkung auf in Japan und Europa verkaufte LocationFree-Basisstationen.



Firmware 2.80

(27.07.2006)

Netzwerk

  • Unterstützung von herunterladbarem Video- und Bildmaterial ist unter [RSS-Kanal] zu finden.
  • Jetzt können Geräte unter [LocationFree™ Player ] über einen Wireless-LAN-Access-Point angemeldet werden.
  • Unter [LocationFree™ Player] findest du Support für zusätzliche Fernsteuerungsdaten.

Musik

  • AAC-Dateien kannst du jetzt mit der .3gp-Dateierweiterung abspielen.

Einstellungen

  • [Automatisch] wurde als Option unter [Netzwerk-Einstellungen] > [Infrastruktur-Modus] hinzugefügt.

Sonstiges

  • Support für die Widergabe von Inhalten in den Ordnern [Musik], [Bild] und [Video] im Hauptmenü des Memory Stick Duo wurde jetzt hinzugefügt.



Firmware 2.81

(07.09.2006)

Sicherheit

  • Es wurde ein Patch zur Behebung von Sicherheitslücken in der Systemsoftware integriert.



Firmware 2.82

(26.10.2006)

Netzwerk

  • Jetzt kann eine Spieledemo im [Internet-Browser] heruntergeladen und auf dem Memory Stick Duo gespeichert werden.

Sicherheit

  • Es wurde ein Patch zur Behebung einer Sicherheitslücke in die Systemsoftware integriert.



Firmware 3.00

(21.11.2006)

Spiel/Netzwerk

  • Playstation Networkgames werden unterstützt.
  • Remote Play ist verfügbar.
  • Online Bedienungsanleitungen stehen zur Verfügung.
  • Timer einstellen wurde im RSS Kanal hinzugefügt.

Musik

  • Ein visueller Player wurde hinzugefügt.
  • Verbesserung des Musik Features.

Foto

  • Eine Kamera wird nun von der PSP unterstützt.

Einstellungen

  • UMD Auto Start kann abgeschaltet werden.



Firmware 3.01

(22.11.2006)

Sicherheit

  • Es wurde ein Patch zur Behebung einer Sicherheitslücke in die Systemsoftware integriert.



Firmware 3.02

(06.12.2006)

Sicherheit

  • Es wurde ein Patch zur Behebung einer Sicherheitslücke in die Systemsoftware integriert.



Firmware 3.03

(20.12.2006)

Spiel

  • Die Unterstützung von PLAYSTATION®Network-Titeln wurde erweitert.



Firmware 3.10

(30.01.2007)

Spiel

  • Die Unterstützung von PLAYSTATION®Network-Titeln wurde erweitert.

Netzwerk

  • MPEG-4 Dateien können auch über den Location Free Player abgespielt werden.



Firmware 3.11

(08.02.2007)

Spiel

  • Die Unterstützung von PLAYSTATION®Network-Titeln wurde erweitert.



Firmware 3.30

(28.03.2007)

Spiel

  • Die Funktionen für das Spielen von PLAYSTATION®Network-Titeln wurden erweitert: [Disc-Ladegeschwindigkeit] ist jetzt im Menü zu finden.

Netzwerk

  • [RSS-Kanal] unterstützt jetzt Miniaturansichten.

Video

  • Jetzt werden Miniaturansichten von Videos unterstützt, die im 'VIDEO'-Ordner eines Memory Stick Duo gespeichert sind.
  • Folgende Dateitypen können jetzt im 'VIDEO'-Ordner abgespielt werden: MPEG-4 AVC(H.264) Video Main-Profil (AVC CABAC), Dateigrößen: 720 X 480, 352 X 480 oder 480 X 272. Abhängig vom Datentyp lassen sich einige Dateien eventuell nicht abspielen.



Firmware 3.40

(19.04.2007)

Spiel

  • Die Unterstützung von PLAYSTATION®Network-Titeln wurde erweitert.
  • Speicherdaten von PlayStation (PS one)-Software kann nun sowohl auf dem PSP- als auch dem PS3-System verwendet werden.
  • [Zertifikat-Dienstprogramm] wurde entfernt.

Die Informationen, die in [Zertifikat-Dienstprogramm] angezeigt wurden, können auf folgende Weise überprüft werden: Wähle das Symbol des Spiels aus, für das Informationen angezeigt werden sollen, drücke die DREIECK-Taste und wähle dann [Informationen] aus dem Menü Optionen aus.



Firmware 3.50

(31.05.2007)

Netzwerk

  • Mit [Remote Play] kann jetzt ein PSP-System über das Internet mit einem PS3-System verbunden werden.
  • [Kommunikationseinstellungen] wurde zum [Remote Play]-Menü hinzugefügt.
  • [RSS-Kanal-Übersicht] ist jetzt als Funktion unter [RSS-Kanal] verfügbar.

Sonstiges

  • Es wird offiziell die volle CPU Geschwindigkeit von 333Mhz unterstützt. Dies aber nicht bei Spielen, die vor dem 31.05.2007 erschienen sind.



Firmware 3.51

(29.06.2007)

Sicherheit

  • Es wurde ein Patch zur Behebung von Sicherheitslücken in der Systemsoftware integriert.



Firmware 3.52

(24.07.2007)

Spiel

  • Die Unterstützung von PLAYSTATION®Network-Titeln wurde erweitert.



Firmware 3.70

(11.09.2007)


Firmware 3.71

(13.09.2007)

Sicherheit

  • Für einige Regionen wurden die Einstellungen geändert.

Firmware 3.72

(30.10.2007)

Spiel

  • Die Unterstützung von PLAYSTATION®Network-Titeln wurde erweitert.

Firmware 3.73

(29.11.2007)

PSP Slim

  • Bugfix für Absturz beim Laden einiger UMDs

Spiel

  • Die Unterstützung von PLAYSTATION®Network-Titeln wurde erweitert

Firmware 3.80

(18.12.2007)

Netzwerk

  • Internet-Radio wurde hinzugefügt. Mit dieser Funktion können jetzt Audioinhalte von Internet-Radiosendern abgespielt werden.
  • Dateien im OPML-Format können jetzt unter "RSS-Kanal" importiert werden.
  • Wird das PSP-System unter "RSS-Kanal" mit dem Internet verbunden, können jetzt Fotos angezeigt werden.

Video

  • Unter "Szenen-Suche" ist es jetzt möglich, eine Vorschau für jede Szene anzeigen zu lassen.

Musik

  • Die Anzahl visueller Player, die verwendet werden können, wurden erhöht.

Firmware 3.90

(30.01.2008)

Netzwerk

  • [Go!Messenger] ist jetzt als Feature unter Netzwerk zu finden. (PSP-1000 & 2000)
  • Skype™ ist jetzt verfügbar. (nur PSP-2000!)

Spiel

  • Die Unterstützung von PLAYSTATION®Network-Titeln wurde erweitert.

Firmware 3.93

(18.03.2008)

Netzwerk

  • Über [Internet-Radio] können jetzt noch mehr Player genutzt werden.
  • "CLIP"-Reihe: 13 Player
  • "ONE SWITCH RADIO"-Reihe: 7 Player

Spiel

  • Die Unterstützung von PLAYSTATION®Network-Titeln wurde erweitert.

Firmware 3.95

(08.04.2008)

Netzwerk

  • Du kannst nun festlegen, ob das PS3-System beim Verlassen von Remote Play ausgeschaltet wird oder eingeschaltet bleibt. In der Bedienungsanleitung des PSP-Systems findest du nähere Informationen über Remote Play.

Spiel

  • Es gibt nun eine neue Option für das Abspielen von PlayStation-Software.

Unter [Tasten zuweisen] kannst du [Benutzerdefiniert] auswählen und die Tastenbelegung deines PSP-Systems für PlayStation-Software aus dem PLAYSTATION Store ganz nach deinen Vorstellungen einrichten.


Firmware 4.00

(18.06.2008)

Netzwerk

  • Internetsuche ist als neues Feature verfügbar. Die Internetsuche kann jetzt direkt über das PSP-Menü ausgeführt werden. Als Suchmaschine wird Google verwendet.

Video

  • "Wiedergabegeschwindigkeit erhöhen (+) und Wiedergabegeschwindigkeit vermindern(-) wurden als Optionen zum Bedienfeld hinzugefügt. Damit kann die Wiedergabegeschwindigkeit der Videoinhalte, die auf dem Memory Stick Duo gespeichert sind, geändert werden.

Firmware 4.01

(24.06.2008)

PSP

  • Bugfix zur Internetsuche (einzelne Sprachen betreffend)
  • Bugfix bei der Zurückspulgeschwindigkeit

Firmware 4.05

(14.07.2008)

Musik

  • Neue Visualisierungen für den Musikplayer hinzugefügt

Firmware 4.20

(15.10.2008)

PSP-3000

  • Firmware zur Auslieferung der PSP-3000
  • Treiber fürs Mikrofon der PSP-3000 hinzugefügt

Firmware 5.00

(15.10.2008)

System

  • Automatische USB-Verbindung
  • PlayStation Network Kategorie wurde hinzugefügt
  • Neue Hintergrund-einstellungsmöglichkeit

Musik

  • Sleep Timer hinzugefügt

Firmware 5.01 - 5.05

(22.10.2008 - 20.01.2009)

  • Mehrere Bugfixes durchgeführt

Firmware 5.50

(21.04.2009)

System

  • Entfernung des G0!Messengers
  • Memory Stick Management (Erstellen/Löschen von Ordnern) hinzugefügt
  • Internetschutz (Trend Micro Kids Safety/Trend Micro Web Security) hinzugefügt
  • PSN Store jetzt auch ohne Account nutzbar
  • Bugfixes zur Sicherung der Systemsoftware

Links

Quellen