Pokémon Mini

Aus portablegaming.de Wiki
Version vom 14. Oktober 2007, 20:02 Uhr von NOEonline-14852 (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hersteller

CPU

  • Unbekannt 8-Bit (ähnlich Z80)

Speicher

  • 4 KByte (inkl. Grafikspeicher)

1 AAA Batterie Sonstiges

  • Multiplayer per Infrarot
  • Rumble Funktion
  • Bewegungssensor
  • eingebaute Uhr / Wecker

Erschienen

  • USA: 16.11.2001
  • Japan: 14.12.2001
  • Europa: 2002

Erhältlich

Pkmini.png

Allgemein

Schon alleine wegen des Wortes "Pokémon" haben viele Spieler den Pokémon Mini als wenig interessantes Merchandising abgestempelt. Dabei ist er ein interessantes Gerät.
Es ist sehr klein, sehr portabel und bietet einige innovative Features. Die Rumblefunktion gibt es sonst bei kaum einem Handheld und es gibt auch einen Bewegungssensor, der auch einige interessante Spielkonzepte ermöglicht. Ein Spiel verlangt zum Beispiel, dass man das Gerät kräftig schüttelt.

Leider sind in Deutschland nur fünf Spiele erschienen. Jedoch gibt es in der Homebrew-Szene mittlerweile einige interessante Projekte und es ist sogar eine Flashkarte verfügbar. Außerdem hat der Bildschirm eine sehr niedrige Auflösung, sodass die Bilder sehr verpixelt sind.

Mittlerweile ist ein Pokémon Mini mit zwei Spielen für ca. 10€ zu haben. Empfehlenswerte Spiele sind vor allem Pokémon Party und Pokémon Pinball.

Systemdetails

Screenshots

Pm1.gif Pm2.gif Pm3.gif

Pm4.gif Pm5.gif Pm6.gif

Systemfotos

Details vorne klein.JPG Details hinten klein.JPG

Module

Pmmodul vorne.JPG Pmodul hinten.JPG
Pins: 29
Maße: 3,4 x 3,4 cm


Spiele

In Europa sind leider nur 5 Spiele erschienen. In Japan sind einige weitere Spiele erschienen, aber diese sind nur sehr schwer aufzutreiben.

  • Pokémon Party Mini
  • Pokémon Pinball Mini
  • Pokémon Puzzle Collection
  • Pokémon Zany Cards
  • Pokémon Tetris (Gab es offiziell nur in Japan. Aber es kamen wenige nach Europa)

Verschiedenes

Programmieren

Assembler Tutorial 2te Auflage von Vertex

Links

Allgemeine

Programmieren